Saisonabschluss

20 Sep

Am 19.09.2014 wurde das abgelaufene Schützenjahr gefeiert. Nach einer prägnanten Ansprache des Ableitungsteilers – auch auf diesem Weg nochmals VIELEN DANK an alle HELFER und HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH für die sportlichen Erfolge des abgelaufenen Jahres – ging die Stockschützengemeinde zum geselligen Teil des Abends über. Fast schon Traditionell gab’s die über die Gemeindegrenzen hinaus bekannten Schnautzgöckel.

Und von dem ganzen Hühnerschmaus …

Gockel

… schaut nur noch ein Bein heraus.

Besonders hatte es den Schützen das üppig ausgestattete Getränkebuffet angetan.

Birne Ouzo SchwarzbraeuAugust …

Angeregt wurde die Möglichkeit diskutiert, neben den bereits existierenden Stockfreundschaften in Südtirol auch freundschaftliche Beziehungen zu griechische Stockschützen aufzubauen. Ein Team unter Leitung von B. Koleios soll sich diesem Thema intensiv widmen. Die Entwicklung von entsprechendem Plattenmaterial gehört ebenfalls zum Aufgabengebiet der Arbeitsgruppe. Mit dem Untergrund “Sand” wird hier völliges Neuland betreten.

Es riart si was (für unsere griechischen Freunde: Wir bleiben in Bewegung) !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.