Prosecco – Cup in Lagerlechfeld

13 Sep

ein toller Tag für alle Beteiligten.

Bei regnerischem, kühlen Wetter trafen sich 33 Stockschützinnen zum 2. Damen-Hobby-Turnier in Lagerlechfeld. Die Nervosität war bei allen Spielerinnen deutlich zu spüren. Einige kamen bereits über 1  1/2 Stunden vor Turnierbeginn an.

Nach einer kurzen Begrüßung wurden alle teilnehmenden Mannschaften vorgestellt und mit einem Glas Prosecco (oder Orangensaft) auf ein erfolgreiches Turnier angestossen.

Nachdem der Schiedsrichter Oskar Reiß das Turnier angepfiffen hatte, wurden die Stöcke geschoben. Kommandos gerufen, Stöcke geschossen, geschimpft, gejubelt und gefeiert.

Auch das Wetter passte sich am Vormittag der guten Stimmung auf dem Stockplatz an. In einem freundlichen Miteinander erlebten die vielen interessierten Zuschauer spannende, umkämpfte Tunierspiele.

Fotographien vom Turniertag können in der Galerie angeschaut werden.

Die Moarschaft der SV Untermeitingen leistete sich während des gesamten Turnieren keine Niederlage (14:0 Punkte) und siegte am Ende souverän. Der Kampf um die Plätze war bis zum letzten Durchgang hart umkämpft. Zweite wurde die SG Fischach/Lagerlechfeld (9:5). Den dritten Platz erspielten sich die jungen Damen des TSV Schwabmünchen (7:7).

Über die Plätze 4 bis 7 mussten die Stocknoten entscheiden, da 4 Teams punktgleich (6:8) waren. Die beste Stocknote hatte die Damen des TSV Oberottmarshausen, vor der Mannschaft SV Adelsried, dem Team des FC Jengen und der SpVgg Lagerlechfeld II.

Das Team um die Organisatorinnen des Turnier, SpVgg Lagerlechfeld I  konnten nur 1 Spiel gewinnen und mussten sich am Ende mit dem letzten Platz zufrieden geben.

Nach dem Turnier fand im Sportheim der SpVgg Lagerlechfeld die fröhliche Siegerehrung statt.

One Reply to “Prosecco – Cup in Lagerlechfeld”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.