Saisonabschluss

20 Sep

Am 19.09.2014 wurde das abgelaufene Schützenjahr gefeiert. Nach einer prägnanten Ansprache des Ableitungsteilers – auch auf diesem Weg nochmals VIELEN DANK an alle HELFER und HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH für die sportlichen Erfolge des abgelaufenen Jahres – ging die Stockschützengemeinde zum geselligen Teil des Abends über. Fast schon Traditionell gab’s die über die Gemeindegrenzen hinaus bekannten Schnautzgöckel.

Und von dem ganzen Hühnerschmaus …

Gockel

… schaut nur noch ein Bein heraus.

Besonders hatte es den Schützen das üppig ausgestattete Getränkebuffet angetan.

Birne Ouzo SchwarzbraeuAugust …

Angeregt wurde die Möglichkeit diskutiert, neben den bereits existierenden Stockfreundschaften in Südtirol auch freundschaftliche Beziehungen zu griechische Stockschützen aufzubauen. Ein Team unter Leitung von B. Koleios soll sich diesem Thema intensiv widmen. Die Entwicklung von entsprechendem Plattenmaterial gehört ebenfalls zum Aufgabengebiet der Arbeitsgruppe. Mit dem Untergrund “Sand” wird hier völliges Neuland betreten.

Es riart si was (für unsere griechischen Freunde: Wir bleiben in Bewegung) !

Prosecco – Cup in Lagerlechfeld

13 Sep

ein toller Tag für alle Beteiligten.

Bei regnerischem, kühlen Wetter trafen sich 33 Stockschützinnen zum 2. Damen-Hobby-Turnier in Lagerlechfeld. Die Nervosität war bei allen Spielerinnen deutlich zu spüren. Einige kamen bereits über 1  1/2 Stunden vor Turnierbeginn an.

Nach einer kurzen Begrüßung wurden alle teilnehmenden Mannschaften vorgestellt und mit einem Glas Prosecco (oder Orangensaft) auf ein erfolgreiches Turnier angestossen.

Nachdem der Schiedsrichter Oskar Reiß das Turnier angepfiffen hatte, wurden die Stöcke geschoben. Kommandos gerufen, Stöcke geschossen, geschimpft, gejubelt und gefeiert.

Auch das Wetter passte sich am Vormittag der guten Stimmung auf dem Stockplatz an. In einem freundlichen Miteinander erlebten die vielen interessierten Zuschauer spannende, umkämpfte Tunierspiele.

Fotographien vom Turniertag können in der Galerie angeschaut werden.

Die Moarschaft der SV Untermeitingen leistete sich während des gesamten Turnieren keine Niederlage (14:0 Punkte) und siegte am Ende souverän. Der Kampf um die Plätze war bis zum letzten Durchgang hart umkämpft. Zweite wurde die SG Fischach/Lagerlechfeld (9:5). Den dritten Platz erspielten sich die jungen Damen des TSV Schwabmünchen (7:7).

Über die Plätze 4 bis 7 mussten die Stocknoten entscheiden, da 4 Teams punktgleich (6:8) waren. Die beste Stocknote hatte die Damen des TSV Oberottmarshausen, vor der Mannschaft SV Adelsried, dem Team des FC Jengen und der SpVgg Lagerlechfeld II.

Das Team um die Organisatorinnen des Turnier, SpVgg Lagerlechfeld I  konnten nur 1 Spiel gewinnen und mussten sich am Ende mit dem letzten Platz zufrieden geben.

Nach dem Turnier fand im Sportheim der SpVgg Lagerlechfeld die fröhliche Siegerehrung statt.

Herrgott’s Zeiten

6 Sep

Danke an Walter, Alex und Co. für diesen Platz !!

Wenn die Stockschützen in ihrer aktiven Zeit einen solchen Platz gehabt hätten, hätten sie gespielt wie ” junge Herrgötter” (Zitat) …

IMG_20140906_180854022

… war ja auch bei den damalig widrigen Verhältnissen schon nah dran.

p6bdd9

Bild von: http://www.spvgg-altekameraden.de/

Presseschau

5 Sep

Dank der Initiative von Dave sind die Stockschützen wieder in den regionalen Printmedien vertreten.

Schwabmünchner am 05.09.2014:

2014-09-05 Presse